Einführungsseminar Gewaltfreie Kommunikation

"Ich höre was, was du nicht sagst."

Im Einführungsseminar geht es im Wesentlichen darum, dass wir uns bewusst werden, in welcher inneren Haltung wir in bestimmten Situationen sind. Dabei wenden wir die 4 Schritte der Aufrichtigkeit in der Gewaltfreien Kommunikation an. Außerdem schauen wir uns an, wie wir wählen können, wie man sehen oder hören kann, was andere sagen oder tun.

Beobachtung

Menschen, auch Sie, reagieren immer auf Situationen und Ereignisse - rein wahrnehmbare Fakten.

 

Gefühl
Dieses Ereignis löst bei Ihnen ein Gefühl aus.
Sie lernen einiges über Gefühle und "Pseudo-Gefühle".

Bedürfnis
Jedes Gefühl wird immer durch ein erfülltes oder unerfülltes Bedürfnis verursacht.
Sie üben, Ihre Bedürfnisse zu erkennen und auszudrücken.

 

Bitte
Sie stellen an sich oder andere eine entsprechende Bitte, um Ihr Bedürfnis erfüllt zu bekommen.
Sie lernen, zwischen Bitte und Forderung zu unterscheiden und hilfreiche Bitten zu stellen.

Welche Formate biete ich an?

Viele Einführungsseminare finden als Ganztages-Seminare statt. Da können Sie probieren, ob dieses Thema und meine Art es zu leben und zu lehren zu Ihnen passt.

Wann gibt es diese Seminare?

In diesem Kalender finden Sie die öffentlichen Termine. Wenn Sie gerne andere Termine, Orte oder Formate hätten oder für mehrere Menschen suchen, melden Sie sich gerne bei mir.

©  Adelheid Schmidt,  D-89355 Gundremmingen    +49 7324 1491420